Bezirksmeisterschaft im Pustertal

Alljährlich veranstaltet das deutsche Schulamt im Bereich Schulsport
die Bezirksmeisterschaften für Mittel – und Oberschüler.
Für den Bezirk Pustertal fanden die Ausscheidungswettbewerbe in der schönen Sportzone in Reischach statt. Bei Super-Wetter und mit viel Herzklopfen trat heuer zum ersten Mal auch meine Tochter Lisa an, im Bereich Leichtathletik/Hochsprung…
Bin schon gespannt, wie sie sich geschlagen hat.
Die Besten qualifizieren sich dann für die Landesmeisterschaften.

 

Ulrike Bachmann

Author:Ulrike Bachmann

Ich selbst bin zwar kein leidenschaftlicher Blogger, spannende und abwechslungsreiche Blogs lese ich aber sehr gerne. Ansonsten mag ich auch noch Kinder und Tiere, wandern, gut essen und auch mal faulenzen...

2 Antworten zu “Bezirksmeisterschaft im Pustertal”

  1. UlliR
    28. April 2012 at 12:18 #

    Solche Veranstaltungen finde ich immer eine tolle Sache! Schon das Mit-Dabei-Sein ist aufregend und spannend. War als Mittel- und Oberschülerin auch oft dabei. Unter anderem auch beim Hochsprung.
    Nicht mehr vergessen werde ich meine erste Teilnahme in der 1. Mittelschule. Obwohl ich in anderen Disziplinen, wie z.B. Laufen stärker war, hat mich meine Mittelschullehrerin (wohl extra?) immer für andere Disziplinen eingesetzt. Damals in der ersten Mittelschule als Kugelstoßerin: ich (mageres, muskelloses Mädchen) musste gegen kilogrammschwerere Muskelprotze antreten. Da war mir nur mehr zum Lachen… :-D

  2. SOFIA
    19. April 2013 at 16:00 #

    wir haben bei dem wettkampf in reischach mitgemacht und gewonnen in 1000 merter!!!!!! und meine freundin sofia hat bei kugelstoßen den 1. platz gemacht:)

Eine Antwort hinterlassen